Inselfisch: Oddballs


04.10.2016 16:07 von inselfisch

Gegen grauen Trübsinn: Rosen!

Ich sammle schon eine ganze Weile Häkelrosen aus allen möglichen Restchen, nur fehlte mir bislang noch die richtige Idee dazu.

Da bin ich in einer alten Verena über einen Häkelblütenschmuck aus Rosen gestolpert, und dachte mir: das isses! Das peppt meinen alten schwarzen Wintermantel so richtig auf und läßt der Tristesse keine Chance. Das Zusammennähen war ein bißchen ein Geduldsspiel, damit der Schmuck auch schön liegt hab ich etliche Teile zweimal wieder aufgemacht und neu eingesetzt, aber jetzt paßt die Sache.
Eine Anleitung für gefüllte Häkelrosen findet ihr hier:
http://www.strickcommunity.net/anleitungen/view/id/587/Gefllte_%20H-kelrosen_a_la_Inselfisch.html


2 Kommentare

07. Oktober 2016 von inselfisch

Hallo Quarter, freut mich wenns gefällt!
Die Röslein sind wirklich schnell gemacht und eine prima Resteverwertung, da kann man alles Mögliche damit aufpeppen, die machen sich auch gut an einer Mütze oder an einem Pulli als Schmuck.
LG vom
inselfisch


05. Oktober 2016 von Quarter

Wunderhübsche Idee. Das sieht bestimmt toll aus wenn Du dann in verschneiter Kulisse mit solch einer Blumenpracht an den letzten oder nächsten Sommer erinnerst.
Danke für die Anleitung, probier ich bestimmt aus. Sind ja kleine Teile
LG Quarter



RSS-Feeds

© NEXT CENTURY NETWORKS GMBH 2010
Login



Passwort/Benutzername vergessen?
Jetzt registrieren